Lasermarkiersysteme

Gravieren für die industrielle Produktion

Lasermarkiersysteme von Evotech beschriften Bauteile für die industrielle Fertigung in höchster Qualität. Die Markierung erfolgt durch Gravieren, Abtragen, Anlassen, Verfärben oder Aufschäumen. Den Kern der Markiersysteme bildet ein hochpräziser Laser, integriert in das leistungsstarke Laserbeschriftungssystem.

 

Die dauerhafte Markierung erfolgt präzise und berührungslos. In der Industrie muss jedes Produkt transparent gefertigt und jederzeit nachverfolgt werden können. Jedes Produkt oder Bauteil braucht daher eine individuelle Kennzeichnung. Evotech fertigt Systeme für die Einzelplatzbeschriftung oder zur Markierung von Bauteilen in der Serienfertigung. Wir setzen auch bei hohen Stückzahlen auf Zuverlässigkeit, Qualität und Energieeffizienz.

 

Lasermarkiersysteme helfen durch die permanente und maschinenlesbare Markierungen bei der Produktsicherheit und im Qualitätsmanagement.

Laser made in germany

    Erhalten Sie jetzt passende Angebote für Ihre individuelle Lasermaschine.

    Wer soll die Angebote erhalten?

    HerrFrau





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.

    Eingetragene Daten werden ausschließlich zur Angebotsversendung verwendet.


    Ihr zuständiger Ansprechpartner

    Torsten Wunderwald

    EVO TECH Laser

    Tel.: +49 7034 2794560

    Eine Auswahl von Laserbeschriftungsmaschinen

    Unsere Laserbeschriftungssysteme basieren auf einem hochpräzisen Faserlaser. Die Wellenlänge der Laser liegt zwischen 1064-1070 nm; ideal zur Beschriftung und zur Kennzeichnung von Metallen. Für die optimale Steuerung der Markierung wird EVOSOFT als Software eingesetzt.

     

    Bei der Auswahl des passenden Markier-Systems kommt es auf die Abmessungen und das Material der zu beschriftenden Produkte an. Berücksichtigt werden muss, ob ein Einzelplatz-Laser oder ein Lasermarkiersystem für die Serienfertigung benötigt wird. EVOTECH hat von der kleinen bis zur großen Lösung Maschinen im Portfolio.

     

    Lassen Sie uns die für Sie optimale Lösung finden!

    Beispiele aus unserer Produktpalette:

     

    Unser ETL 300 ist ein kompakter Tischlaser, der sich gut zur Beschriftung langer Bauteile eignet.

     

    Mit unserer ETL 700er Reihe verwirklichen wir ein Lasermarkiersystem als Steharbeitsplatz mit geräumigen Innenmaßen.

     

    Wir bauen Markiersysteme für jeden Anspruch und gehen gerne auf Ihre Sonderwünsche ein.

    Vorteile

    berührungsloses Markiersystem

    Für hohe Stückzahlen

    Produktbeschriftung in der Fertigung

    permanente Markierungen

    Als Arbeitsplatzlaser für geringe Stückzahlen oder Einzelgravuren

    Einsatz in den Branchen Automobil, Medizintechnik, Maschinenbau und Elektrotechnik

    Markierung unterschiedlicher Materialien und Oberflächen

    Marking mittels Laserbeschriftungssystem

    Industrielle Laserbeschriftungs-Systeme erzeugen permanente und maschinenlesbare Markierungen, die zur Qualitätskontrolle und Produktsicherheit beitragen. Markierlaser funktionieren mit unterschiedlichen Wellenlängen, je nachdem welche Oberfläche mit der Laserbeschriftung versehen werden soll. Integriert im Zentrum der Lasermarkiersysteme von EVOTECH befindet sich ein leistungsstarker Faserlaser. Faserlaser eignen sich besonders gut zur Bearbeitung von unterschiedlichsten Metallen. Ein großer Vorteil ist der hohe Wirkungsgrad der Laser. Zudem sind Faserlaser quasi wartungsfrei. Für unsere Lasermarkiersysteme sind hohe Stückzahlen, wie z.B. in der Automobilindustrie üblich, kein Problem. Das Markier-System mittels Laser wird überall eingesetzt, wo es auf Traceability (Direktverfolgung) als Baustein im Qualitätsmanagement ankommt. Ohne die Rückverfolgbarkeit der einzelnen Teile in den Branchen Automobiltechnik, Elektrotechnik, Medizintechnik und Maschinenbau ist die Produktion aktuell nicht mehr vorstellbar. Marking bedeutet Barcodes oder 2d DataMatrix-Codes auf unterschiedliches Material, häufig auf Metall oder Kunststoff mittels Lasergravur aufzubringen.

    Im Unterschied zu den von Evotech eingesetzten Faserlasern, werden CO2 Laser hauptsächlich zur Bearbeitung von Nicht-metallischen Materialien (wie Holz oder Leder) eingesetzt. Ein Faserlaser ist deutlich energieeffizienter als ein CO2 Laser und somit kostengünstiger im Betrieb.

     

    Der Beschriftungslaser wird so zur Grundlage der Bauteildirektbeschriftung (DPM – Direct Part Marking). Der Laserstrahl verändert die feste Oberfläche des Materials punktgenau. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Lasergravieren, Abtragen, Anlassen, Karbonisieren und Aufschäumen. Markierlaser lassen sich sowohl in Fertigungsanlagen integrieren als auch als Einzelarbeitsplatz ausführen. Für die Beschriftung werden hochgenaue und energieeffiziente Faserlaser eingesetzt. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Platzbedarf und Wartungsaufwand unserer Laserbeschrifter. Unschlagbar aber sind Laser, wenn es um das Beschriften komplexer Geometrien wie Zahnräder geht.

     

    Natürlich lassen sich mit unseren Systemen auch dekorative Strukturen, wie Logos oder Personalisierungen auf unterschiedlichste Oberflächen gravieren.

    Technologie-Beratung

     

    Jetzt Termin vereinbaren

    Kostenfreie Mustererstellung

     

    Jetzt anfordern

    Messetermine

     

    Jetzt ansehen