Lasergravur Metall

Eine Lasergravur auf Metall – einfach und perfekt

Die Lasergravur von Metall ist ein fälschungssicheres und dauerhaftes Verfahren, um Produkte mit einer Beschriftung auszustatten. Mit der Lasergravur Metall können beliebige technisch-funktionale, gestalterische oder individualisierende Elemente auf einem Produkt so angebracht werden, dass sie dauerhaft und nicht verfälschbar sind. Das ist ein entscheidender Beitrag zur Sicherheit und Funktion des Endprodukts.

Laser made in germany

Laser-Konfigurator

Unsere Faserlaser sind hervorragend für das Kennzeichnen von Metallen und laserbeschriftbaren Kunststoffen geeignet.

 

Was möchten Sie beschriften?

Erhalten Sie jetzt passende Angebote für Ihre individuelle Lasermaschine.

Wer soll die Angebote erhalten?

HerrFrau




Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.

Eingetragene Daten werden ausschließlich zur Angebotsversendung verwendet.

Ihr zuständiger Ansprechpartner

Torsten Wunderwald

EVO TECH Laser

Tel.: +49 7034 2794560

Funktion der Lasergravur von Metall

Bei der Lasergravur Metall wird ein Punkt aus gebündeltem Licht auf eine Metalloberfläche gerichtet. An dem Punkt, an dem der Laserstrahl die Metalloberfläche berührt, können unterschiedliche Reaktionen ausgelöst werden. Die Reaktionen hängen von der Intensität und Dauer des Laserstrahls ab. Die Laserbeschriftung Metall kann sehr schwach ausfallen. Dann erzielt die Laser Graviermaschine für Metall nur, dass sich die Stelle ein wenig dunkler verfärbt. Wird die Intensität vom Beschriftungslaser für Metall erhöht, wird Material aus der Oberfläche abgetragen. Abhängig davon, wie das Produkt beschichtet ist, werden damit unterschiedliche Effekte erzielt. Bei lackierten oder eloxierten Produkten kann die Lasergravurmaschine für Metall so eingestellt werden, dass sie nur die Beschichtung entfernt. Damit erzeugt der Beschriftungslaser für Metall bereits gut erkennbare Kontraste. Es lassen sich ebenso unbeschichtete Produkte bearbeiten.

Die Laser Graviermaschine für Metall ist stark genug, um auch aus härtestem Stahl genügend Material abzutragen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Der Beschriftungslaser für Metall kommt häufig bei technisch belasteten Produkten wie Zahnrädern zum Einsatz. Diese können meist nicht beschichtet werden, vor allem wenn sie in einem Ölkreislauf eingebunden sind. Hier kann die Laser Graviermaschine für Metall hochpräzise Markierungen einbringen, um Steuerzeiten oder andere Informationen dauerhaft verfügbar zu machen. Der Beschriftungslaser für Metall beeinträchtigt dabei die technische Funktion des Produkts nicht.

Vorteile der Lasergravur von Metall

Für das Gravieren von Metall stehen traditionell zwei Verfahren zur Verfügung: Die mechanische oder chemische Bearbeitung. Das mechanische Gravieren ist in seiner Detailtiefe und Feinheit stark begrenzt. Außerdem produziert es Staub (Fräsen) oder belastet durch das Einschlagen von Nadeln oder Zahlen das Grundmaterial und verändert dabei das Gefüge. Das Ätzen ist sehr aufwändig, langsam und produziert giftige Reststoffe. Die Lasergravur von Metall hebt sich deutlich von den traditionellen Verfahren ab. Das Laser Metall Gravieren bietet folgende Vorteile:

  • Hochpräzise Konturen
  • Schnelle Bearbeitungsdauer
  • Geringster Eingriff ins atomare Gefüge vom Produkt
  • Sauberes und reproduzierbares Verfahren

 

Bei der Lasermarkierung von Metall sind Konturbreiten von Bruchteilen von Millimeter möglich. Damit lassen sich Strukturen einbrennen, die mit dem bloßen Auge nicht mehr zu erkennen sind. Das ist beispielsweise bei technisch sehr anspruchsvollen Ersatzteilen für die Industrie sehr wichtig. Auf diesem Weg kann die Lasergravur von Metall Fälschungen identifizierbar machen. Die Lasergravur von Metall ist sehr schnell. Eine entsprechend leistungsstarke Maschine produziert eine lesbare Lasergravur auf Metall innerhalb von wenigen Sekunden. Dazu sind die Beschriftungslaser für Metall von EVOTECH auch sehr robust und dauerhaft. Die Lasergravur von Metall in einer Serienproduktion ist damit stets gewährleistet.

 

Die Lasergravur auf Metall arbeitet berührungsfrei. Damit entsteht an der Maschine praktisch kein Verschleiß. Am Werkstück selbst werden Eingriffe in das atomare Gefüge, welche die Struktur und Stabilität gefährden können, weitgehend vermieden. Schließlich arbeitet ein Gravur Laser für Metall ohne nennenswerte Rückstände. Die Lasergravur von Metall verdampft das Material. Falls notwendig, bietet EVOTECH hierfür Absauganlagen an. Weitere Rückstände werden bei der Lasergravur von Metall aber nicht produziert.

Technologie-Beratung

 

Jetzt Termin vereinbaren

Kostenfreie Mustererstellung

 

Jetzt anfordern

Messetermine

 

Jetzt ansehen